Was ist Apple Pay ?


Schlagwörter: , ,

Dieses Zahlungssystem wurde von Apple entwickelt und im Oktober 2014 für Ihre hauseigenen, mobile Geräte in den Vereinigten Staaten entwickelt.

Apple Pay wurde erstmals für das iPhone 6 und 6 Plus eingeführt.

Zudem funktioniert die Kontaktlose Zahlung durch Apple Pay auch mit allen Apple Watches.

Durch die NFC ( Near Field Communication ) oder besser gesagt durch die Kombination mit dem Apple Wallet

Wie funktioniert Apple Pay

In welchen Ländern steht Apple Pay zur Verfügung ?

  • Vereinigten Staaten
  • Vereinigtes Königreich
  • Kanada
  • Australien
  • Volksrepublik China
  • Singapur
  • Schweiz
  • Frankreich
  • Monaco
  • Hongkong
  • Russland
  • Neuseeland
  • Japan
  • Spanien
  • Irland
  • Guernsey
  • Isle of Man
  • Jersey
  • Taiwan
  • Italien
  • San Marino
  • Vatikanstadt
  • Dänemark
  • Finnland
  • Schweden
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Grönland
  • Brasilien
  • Ukraine
  • Polen
  • Norwegen
  • Kasachstan
  • Belgien
  • Deutschland
  • Tschechien
  • Saudi- Arabien
  • Österreich
  • Island
  • Luxemburg
  • Ungarn
  • Niederlande
  • Slowakei
  • Estland
  • Griechenland
  • Portugal
  • Slowenien
  • Zypern
  • Lettland
  • Litauen
  • Rumänien
  • Malta
  • Liechtenstein
  • Kroatien
  • Bulgarien
  • Färöer
  • Macau
  • Georgien
  • Weißrussland
  • Montenegro
  • Serbien

Der Aktuelle stand besagt, dass keine neuen Länder für Apple Pay angekündigt sind.

In welchen Stores kann ich mit Apple Pay bezahlen ?

Apple Pay Zahlung Möglich –>

Apple Pay Zahlung Möglich –>

Wenn du dir immer noch nicht sicher bist, wo es überall Möglich ist mit Apple Pay zu bezahlen, haben wir dir eine kleine Liste mit 59 bekannten Läden erstellt, die Apple Pay akzeptieren.

  • Adidas
  • Apple
  • Aldi (Nord)
  • Aldi (Süd)
  • Arket
  • Avia
  • Backwerk
  • Bershka
  • Burger King
  • BVG
  • C&A
  • Cigo
  • Comma,
  • Comspot
  • Conrad
  • COS
  • Cyberport
  • Ditsch
  • Dm
  • Douglas
  • Esso
  • Esprit
  • Galeria Kaufhof
  • Gravis
  • Hem
  • H&M
  • H&M Home
  • Kaufland
  • Kiosk
  • Lidl
  • Massimo Dutti
  • Mcdonalds
  • Media Markt
  • Mister Spex
  • Monki
  • Mymuesli
  • Netto Marken- Discount
  • Norma
  • O2
  • & Other Stories
  • Press & Books
  • Pull & Bear
  • Real
  • Reef
  • Rossmann
  • Sanifair
  • Saturn
  • Serways
  • Shell
  • S.Oliver
  • Star
  • Starbucks
  • Tank&Rast
  • Tchibo
  • Telekom
  • Total
  • Vapiano
  • Weekday
  • Zara

Hier noch eine kleine Liste, über beliebte Apps die Apple Pay akzeptieren:

  • Adidas
  • Apple
  • Asos
  • Bloom & Wild
  • Booking.com
  • BVG
  • Cyberport
  • EasyJet
  • Easypark
  • Esprit
  • EOS
  • Ethad Airways
  • Etsy
  • Fancy
  • Farfetch
  • Flixbus
  • Freenow
  • Freework
  • Gravis
  • Get your Guide
  • Hotels.com
  • Hotel Tonight
  • JD
  • Joom
  • Kickstarter
  • Lieferando
  • Ioki
  • Qixxit
  • Reef
  • Resq Club
  • Revolut
  • Ryanair
  • SBB CFF FFS
  • Size?
  • Smith
  • Stadtwerke Osnabrück
  • Stubhub
  • Taxi.eu
  • Taxi Deutschland
  • Keep in
  • Trainline
  • TransferWise
  • Vivino
  • Vueling
  • Wayfair
  • WeSwap
  • WorldRemit
  • Zara

Welche Vorteile bringt Apple Pay mit sich?

Sicherer bezahlen

Beim Bezahlvorgang sendet Apple niemals tatsächliche Daten der hinterlegten Kreditkarte.
Durch die sogenannte Device Account Number, die bei jeder hinzugefügten Kreditkarte hinterlegt wird eine Pseudo- Kreditkartennummer im Chip Secure Element gespeichert.
So bleiben deine sensiblen Bankdaten geschützt

Deine Einkäufe bleiben Privatsache

Apple Pay speichert keine Daten zu deinen getätigten Transaktionen durch, die auf dich zurück zu führen sind.

Mit Face ID und Touch ID bezahlen

Wir alle kennen das Problem.

Du stehst an der Kasse, zückst deine Kreditkarte und plötzlich fällt dir die PIN nicht mehr ein.

Durch die smarten Sicherheits- features, wie Face ID oder Touch ID, wird so eine Situation nicht mehr vorkommen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.